0521 | 26 99 7  Königsbrügge | Graudenzer Straße 20

Club der 100

Vielen Dank für dein Interesse am Club der 100!
Wir freuen uns wenn du folgende Spendenvereinbarung ausfüllst und absendest!
Spendenvereinbarung

zwischen

TuS Eintracht Bielefeld e.V., Detmolder Straße 230, 33604 Bielefeld
im folgenden "Empfänger “ genannt

und

im folgenden "Zuwender “ genannt

§ 1 Vertragsgegenstand

Der Empfänger überlässt dem Zuwender 1/100 der Fläche auf der CLUB DER 100 – Tafel. Dabei wird der Vor -und Nachname des Zuwenders auf der Tafel platziert, welche auf dem Gelände der Sportanlage Königsbrügge (Graudenzer Straße 20, 33604 Bielefeld) steht. Der Empfänger weist darauf hin, dass er nicht Eigentümer der Sportanlage ist. Die Sportanlage wird dem Empfänger zur Durchführung des Fußballsports von der Stadt Bielefeld vorrangig zur Verfügung gestellt. Die Tafel wird entsprechend der baulichen Gegebenheiten auf dem Gelände vom Empfänger anzubringen. Größe und Art der Befestigung, sowie der Umfang der Tafel ist vom Empfänger zu bestimmen. Ist für die in Aussicht genommene Art und Weise der Nutzung eine behördliche Genehmigung erforderlich, hat der Empfänger diese Genehmigung beizubringen. Wird die behördliche Genehmigung versagt oder eine Unterlassung der Tafelanbringung verlangt, so ist der Empfänger berechtigt, vom der Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zurückzutreten.

§ 2 Vereinbarungsdauer

Die Vereinbarung hat eine Mindestlaufzeit von einem Jahr und beginnt jeweils am 1. Juli und endet am 30. Juni
des Folgejahres. Er verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern er nicht bis 31. März von einem
der beiden Vertragsparteien in Textform mit Unterschrift gekündigt wird.

§ 3 Zahlungsmodalitäten

Der Zuwender möchte die gemeinnützige Tätigkeit des Empfängers unterstützen und verpflichtet sich einen Spendenbetrag in Höhe von 100,00 € zuzuwenden. Den Spendenbetrag überweist der Zuwender auf das folgende Bankkonto des Empfängers:

Turn- und Sportvereinigung Eintracht Bielefeld e.V.
Sparkasse Bielefeld
DE20480501610064007800

§ 4 Pflichten des Empfängers

Der Empfänger verpflichtet sich, die Grundsätze einer ordnungsgemäßen Spendentafel zu beachten. Insbesondere dürfen keine jugendgefährdenden Mittel verwendet bzw. angebracht werden.

§ 5 Haftung

Für die Beschädigung der Tafel durch Dritte, auch wenn dieses durch Sportler oder Wettkampf-Teilnehmer erfolgt, übernimmt der Empfänger die volle Haftung.

§ 6 Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bielefeld.

§ 7 Haftung

Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden

gelten nicht.

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Punkte dieser Vereinbarung nicht zulässig sein oder werden, wird nicht automatisch der ganze Vertrag ungültig. Die Vertragsparteien werden anstatt der „unwirksamen“ im Nachhinein eine Regelung vereinbaren, die dem wirtschaftlichen Zweck der „unwirksamen“ Regelung in zulässiger Weise am nächsten kommt.

Diese Vereinbarung soll mit Wirkung ab dem 01.07.2022 inkrafttreten.

Um www.tus-eintracht.de benutzerfreundlich zu gestalten, setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die vom Browser verwaltet und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden, um die Nutzung von www.tus-eintracht.de zu ermöglichen oder zu erleichtern. Sie dienen auch dazu um notwendige Statistiken zu erstellen. Teilweise werden auch Cookies von Dritten (z.B. Google) eingesetzt. Mit der weiteren Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Du kannst die Cookie-Einstellung auch selbst verändern. Mehr über unsere Cookies kannst du hier erfahren.